Trauerdruck

Trauerdruck - Ein Symbol der Wertschätzung

Die Tradition, die Nachricht vom Tode eines Menschen mittels eines Schriftstücks zu verbreiten, ist uralt. Schon im Mittelalter benachrichtigten Mönche so ihre Glaubensbrüder in anderen Klöstern über das Ableben von Ordensmitgliedern. Später übernahmen gebildete Adelige diesen Brauch und entsprachen damit auch dem Verständnis von Kultiviertheit und Ansehens ihres Standes.

Bis heute hat der Trauerdruck etwas mit der Würdigung der eigenen Angehörigen zu tun. Baten Angehörige in früheren Zeiten mit den Anzeigen um Gebete für ihre Verstorbenen, so hat sich mit der Zeit die Tradition heraus gebildet, mit Zitaten großer Dichter und Denker die persönliche Bedeutung auszudrücken, die der Tod eines Menschen für die Angehörigen hat.

 

Wir bieten Ihnen ein großes Sortiment an Trauerbriefen der Firma BOK. Sehr gerne gestalten wir den Trauerdruck individuell nach Ihren persönlichen Vorstellungen und fügen Bilder und Texte mit ein. Trauerdrucksachen werden von uns in höchster Qualität, sowohl in schwarz/weiß als auch farbig, in kürzester Zeit angefertigt.

Bei Bedarf werden die Drucksachen noch am gleichen Tag übergeben - auch an Sonn- und Feiertagen.